Aktuelle Seite: Startseite / Aktuelles / Unseren Schutzengeln 2019/2020 sagen wir DANKE! - Schulweghelfer gesucht

Jetzt Fahrsicherheitstraining buchen!

Jetzt Fahrsicherheitstraining buchen!

Sicher, Smart & Fair

Sicher, Smart & Fair

Verkehrschecker TOM

Verkehrschecker TOM

Hier alle Folgen anhören...

Aktion gegen Geisterradler

GEISTERRADLER GEFÄHRDEN!

Riskier Nichts

Riskier Nichts!

Ich trag' Helm

Ich trag Helm

Unseren Schutzengeln 2019/2020 sagen wir DANKE! - Schulweghelfer gesucht

Sich für ein Ehrenamt zur Verfügung zu stellen ist leider nicht selbstverständlich. Jeder möchte, dass der Schulweg der eigenen Kinder so sicher wie möglich ist, aber in den meisten Fällen sollen es „die anderen“ leisten. In diesem Schuljahr gab es in Ingolstadt 235 Schulweghelfer und Schülerlotsen, die aus diesem Raster fielen und sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung stellten. Die fleißigen „gelben Engel“ waren zur Verkehrssicherung an 14 der 20 Grundschulen in Ingolstadt eingesetzt und standen bei Wind und Wetter draußen, um den Schulweg für unsere Grundschüler zu sichern. Zehn Schulen wurden von 170 erwachsenen Schulweghelfern betreut und an vier weiteren Grundschulen verrichteten 65 Schülerlotsen ihren Dienst.

Nachdem der Ehrenamtsabend der Schulweghelfer dieses Jahr coronabedingt entfallen musste, wird auf diesem Weg recht herzlich „DANKE“ gesagt! Natürlich gilt der gleiche Dank und Respekt auch den Schülerlotsen, die sich bereits in jungen Jahren für dieses Ehrenamt engagieren und einen Dienst an der Gesellschaft leisten.

Die Stadt Ingolstadt überwies dieses Jahr erstmalig eine Anerkennung in Form einer Geldzuwendung in Höhe von 30,- Euro an die Schulweghelfer. Weitere Geschenke gab es von der IFG, Stadtbus Ingolstadt und der Verkehrswacht Ingolstadt. Diese sind den Schulweghelfern über die jeweiligen Schulen übergeben worden.

Auch für das kommende Schuljahr 2020/21 werden Personen für den Schulwegdienst gesucht. Die ‚gelben Engel‘ meisterten die letzten Jahre viele brenzlige Situationen und sorgten dafür, dass die Kinder unversehrt ihren Schulweg bestritten. Der Leiter der Jugendverkehrsschule, Polizeihauptkommissar Edgar Staniszewski und sein Team freuen sich über jeden Bürger, der sich für den Schulwegdienst gewinnen lässt. Die Ausstattung und Einweisung der Schulweghelfer wird durch Beamte der Polizeiinspektion Ingolstadt/Jugendverkehrsschule übernommen.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an ihre Grundschule oder die Jugendverkehrsschule Ingolstadt Tel: 0841/305 430 30.

zurück | Startseite | Kontakt / Impressum | Datenschutz
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutz