Aktuelle Seite: Startseite / Aktuelles

Jetzt Fahrsicherheitstraining buchen!

Sicher, Smart & Fair

Sicher, Smart & Fair

Verkehrschecker TOM

Verkehrschecker TOM

Hier alle Folgen anhören...

Aktion gegen Geisterradler

GEISTERRADLER GEFÄHRDEN!

Riskier Nichts

Riskier Nichts!

Ich trag' Helm

Ich trag Helm

Schulwegpläne für das Schuljahr 2022/2023 verfügbar

„Auf dem täglichen Schulweg im Straßenverkehr lauern für Kinder viele Gefahren und Herausforderungen. Deshalb ist es wichtig, dass gerade Schulanfänger hinsichtlich Problemstellen sensibilisiert und Möglichkeiten gezeigt werden, um diese Gefahren zu meistern“, so Ulrich Schäpe, Leiter des Amtes für Verkehrsmanagement und Geoinformation.

Einen wichtigen Beitrag zur Schulwegsicherheit liefern dabei Schulwegpläne. Die [...]   weiter lesen...

 

Damit aus dem Einsatz kein Notfall wird: Fahrsicherheitstraining mit Feuerwehrfahrzeugen

Im Rahmen unserer DVR-Fahrsicherheitstrainings für Lkw bzw. Nutzfarzeuge hat die Feuerwehr Asbach-Bäumenheim die Gelegenheit genutzt, einen Tag lang das Verhalten der eigenen Fahrzuge bei unterschiedlichen Bedingungen kennen zu lernen. Neben längs- bzw. querdynamischen Fahrübungen auf trockener und nasser Fahrbahn beinhaltete das Training auch einen Handling-Parcours welcher den Teilnehmern eine hohe Konzentration und präzise Spiegel- und Lenkradarbeit abverlangte. [...]   weiter lesen...

 

Unseren Schutzengeln 2019/2020 sagen wir DANKE! - Schulweghelfer gesucht

Sich für ein Ehrenamt zur Verfügung zu stellen ist leider nicht selbstverständlich. Jeder möchte, dass der Schulweg der eigenen Kinder so sicher wie möglich ist, aber in den meisten Fällen sollen es „die anderen“ leisten. In diesem Schuljahr gab es in Ingolstadt 235 Schulweghelfer und Schülerlotsen, die aus diesem Raster fielen und sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung stellten. Die fleißigen „gelben Engel“ waren zur [...]   weiter lesen...

 

kleine Motorräder: Autofahrer sollten zusätzlich zur kurzen Ausbildung Sicherheitstrainings besuchen

Roland Dürr, Projektleiter Sicherheitstrainings, mit einer Einschätzung, ob erfahrene Autofahrer auch Maschinen bis 125 Kubikzentimetern und maximal 15 PS fahren sollten.

"Ein Motorrad hat Besonderheiten und eine ganz andere Fahrdynamik als ein Auto. Es gibt Verkehrsteilnehmer, die haben schon mit Pedelecs Schwierigkeiten." Dürr ist die nun beschlossene Schulungsdauer zu kurz, da könne nicht alles Wichtige vermittelt werden. "Ich kann jedem nur zusätzlich ein [...]   weiter lesen...

 

Leuchtendes Beispiel sein: Mit diesen Tipps kommen Sie sicher durch die dunkle Jahreszeit

Abends wird es schneller dunkel, morgens ist es oft neblig, die Sicht dadurch schlecht: Die dunkle Jahreszeit stellt Fußgänger und Radfahrer vor große Herausforderungen. Sehen und gesehen werden ist hier das Stichwort.

Mit diesen Verkehrswacht-Tipps gehen Sie mit leuchtendem Beispiel voran.

 

Als Fußgänger sollten Sie unbedingt auf helle, reflektierende Kleidung achten. Auch an Einkaufstrolleys, Rollatoren oder Kinderwagen sollten Sie [...]   weiter lesen...

 

Ankommen statt Umkommen 2019

Nach einem Jahr Pause hat die Verkehrswacht Ingolstadt in Zusammenarbeit Polizei Ingolstadt die Aktion "Ankommen statt Umkommen" durchgeführt. Möglich war dies durch die freundliche Unterstützung des ADAC, der den Verkehrsübungsplatz zur verfügung gestellt hat. Weiter konnte die Dekra Ingolstadt ins Boot geholt werden.

Unter professioneller Anleitung und bei bestem Wetter konnten ca. 80 junge Fahrer lernen, schwierige Fahrsituationen zu meistern und ihr [...]   weiter lesen...

 
>> Startseite | Kontakt / Impressum | Datenschutz
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Datenschutz